Rechtliches & Services

Risikohinweis / Steuerfolgen bei Anlagegeschäften

Der Wert von Anlagen kann sich verändern. Hinweise auf die frühere Performance garantieren keine positiven Entwicklungen in der Zukunft. Potentielle Anleger sollten sich im Weiteren über Steuerfolgen informieren, welche beim Erwerb, Besitz und Verkauf von Anlageprodukten an ihrem Wohnsitz entstehen können, und sich an ihrem Wohnsitz von einem Steuerspezialisten beraten lassen. Bitte beachten Sie ausserdem die Broschüre «Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten».

Das Schweizer Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG)

Information für Kundinnen und Kunden der Bellevue Asset Management AG

Das Schweizer Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Es soll unter anderem den Anlegerschutz und den Schweizer Finanzplatz stärken sowie vergleichbare Bedingungen für Finanzdienstleister schaffen. Die meisten Vorschriften werden nach einer zweijährigen Übergangsfrist ab Januar 2022 Anwendung finden.

Das FIDLEG enthält im Wesentlichen Regelungen über die Erbringung von Finanzdienstleistungen und das Angebot von Finanzinstrumenten und soll den Anlegerschutz verbessern. Inhaltlich orientiert sich das FIDLEG eng an den Reformen der EU-Regelungen und deckt hauptsächlich die folgenden Gebiete ab:

  • Optimierung des Anlegerschutzes
  • Transparenz von Finanzprodukten
  • Revision der organisatorischen Anforderungen für die Erbringung von Dienstleistungen

FIDLEG betrifft alle Finanzdienstleistungen, die für Kunden domiziliert in der Schweiz oder für Kunden im Ausland aus der Schweiz heraus erbracht werden.

Die Bellevue Asset Management AG ist eine hundertprozentige Tochter der Bellevue Group AG. Die Bellevue Asset Management AG untersteht dem Finanzinstitutsgesetz (FINIG) und wird von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Verwalter von Kollektivvermögen beaufsichtigt.

Kontaktinformationen Bellevue Asset Management AG

Bellevue Asset Management AG
Seestrasse 16
CH-8700 Küsnacht
Tel. +41 44 267 67 00
Fax +41 44 267 67 01
info(at)bellevue.ch

Kontaktinformationen FINMA

Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA
Laupenstrasse 27
CH-3003 Bern
Tel. +41 31 327 91 00
Fax: +41 31 327 91 01
info(at)finma.ch

Sollten Sie mit unseren Dienstleistungen nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, sich mit Ihrer Kontaktperson bei der Bellevue Asset Management AG in Verbindung zu setzen. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich mit unserer Legal & Compliance-Abteilung in Verbindung zu setzen. Die Kontaktangaben lauten wie folgt:

Bellevue Asset Management AG
Legal & Compliance
Seestrasse 16
CH-8700 Küsnacht
Tel. +41 44 267 67 00
compliance(at)bellevue.ch

Sollten wir keine einvernehmliche Lösung finden, können Sie sich an die Finanzombudsstelle Schweiz (FINOS) wenden, an welche sich die Bellevue Asset Management angeschlossen hat. Die FINOS ist eine kostenlose und neutrale Informations- und Vermittlungsstelle.

Die FINOS wird in der Regel erst aktiv, nachdem die Kundin oder der Kunde den Verwalter von Kollektivvermögen schriftlich mit der Reklamation konfrontiert hat und diese die Möglichkeit hatte, Stellung zu beziehen.

Die Kontaktangaben der FINOS lauten wie folgt:

Finanzombudsstelle Schweiz
Talstrasse 20
CH-8001 Zürich
Tel. Inland: 044 552 08 00
Tel. Ausland: +41 44 552 08 00
www.finos.ch / info(at)finos.ch