Healthcare Ventures

Institutionelles Venture Capital im Sinne von «Smart Money» spielt für das Wachstum von innovativen Biotech-Start-ups eine grundlegende Rolle, um weitere Mittel anzuziehen oder einen späteren Börsengang zu ermöglichen. Gerade in Europa ist die Risikokapitalverfügbarkeit eingeschränkt, obwohl die Rahmenbedingungen intakt sind: grosser Talentpool, öffentliche Forschungsförderung und Präsenz grosser Pharmaunternehmen und führender wissenschaftlicher Einrichtungen.

Bellevue, einer der weltweit grössten und erfahrensten Healthcare-Investoren, blickt auf eine lange Tradition als Anleger im Gesundheitssektor zurück. Seit 1995 hat Bellevue über ihre Anlageprodukte in mehr als 80 private Healthcare-Unternehmen investiert. 2018 hat Bellevue mit der Kapitalbeschaffung für ein neues Anlagevehikel begonnen, welches in 15 bis 20 private innovative Arzneimittelentwicklungsunternehmen in der Schweiz und im Ausland investieren wird. Die Initiative konzentriert sich hauptsächlich auf Unternehmen, die biologische Arzneimittel («Biopharmazeutika») der nächsten Generation für Indikationen mit hohem medizinischem Bedarf entwickeln. 

Unsere Expertise

Die Bellevue Group blickt auf über 20 Jahre Erfahrung mit Beteiligungen an Firmen aus dem Gesundheitswesen zurück. Sie hat über 500 Millionen US-Dollar an Risikokapital beschafft und in diesem Bereich investiert. Es ist unser Ziel, die Renditen für unsere Anleger zu maximieren. Um dies zu erreichen, kombinieren wir jahrelange praktische Erfahrung, aktives Networking und fundierte Branchenkenntnisse miteinander. Im Fokus steht dabei stets die Wertschöpfung. BB Biotech Ventures ist eine Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die sich auf Investments in Unternehmen aus dem Gesundheitssektor konzentriert. Die von uns in Form einer Limited Partnership verwalteten Fonds investieren in Privatfirmen, die Medikamente und medizinische Geräte entwickeln und vermarkten oder Gesundheitsdienstleistungen bereitstellen.

Team Healthcare Private Equity

Martin  Münchbach
Dr. Martin Münchbach, Investment Advisor
  • Seit 2004 bei Bellevue Asset Management als Senior investment advisor von BB Biotech Ventures
  • Verwaltungsratsmandate in verschiedenen Biotechnologiefirmen in der Schweiz und USA
  • 1999 - 2004 NMT und HBM BioVentures/BioMedinvest, Investment Manager Venture Capital
  • 1998 - 1999 Sanofi-Synthélabo, Strategisches Marketing
  • Promotion in Proteinchemie ETH Zürich, M.Sc. in Biochemie ETH Zürich und Master in Betriebs- und Ingenieurwissenschaften der ETH Zürich
  • Studium an der Eberhard Karls Universität in Tübingen und ETH Zürich
Klaus Breiner
Dr. Klaus Breiner, Investment Advisor
  • Seit 2004 bei Bellevue Asset Management, Venture Capital Team
  • 2001 - 2004 Global Life Science Ventures, Investment Manager Venture Capital
  • 2000 - 2001 Booz Allen & Hamilton, Management Consultant
  • 1995 - 2000 Forschungstätigkeiten an der Eidg. Technischen Hochschule ETH Zürich sowie am Zentrum für Molekularbiologie ZMBH der Universität Heidelberg, Deutschland
  • Universitätsabschluss in Chemie der Universität North Carolina, USA und PhD in Molekularbiologie der Universität Heidelberg
Dominik Escher
Dr. Dominik Escher, Investment Advisor
  • Seit 2017 Senior Investment Advisor Private Equity bei Bellevue Asset Management
  • 2009-2016 Vice President Reserarch & Development bei Alcon
  • Gründer und CEO ESBATECH, 2009 von Alcon übernommen
  • Bis 2016 Mitglied des Global Ophtalmology Leadership und Global Biologics Leadership bei Novartis
  • Seit 2013 Präsident der Swiss Biotech Association
Ximing Ding
Dr. Ximing Ding, Analyst
  • Seit 2018 bei Bellevue Asset Management im Investment Team der BB Pureos Bioventures
  • 2013-2017: Promotion in Molekularbiologie am EMBL Heidelberg
  • 2013: Analyst bei IMS Health (IQVIA)
  • 2007-2012: Masterabschluss in Molekularbiologie, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich
  • Martin  Münchbach
  • Klaus Breiner
  • Dominik Escher
  • Ximing Ding

Unsere Anlagelösungen

BB Pureos Bioventures ist eine Risikokapitalgesellschaft für qualifizierte Anleger, die sich zum Ziel gesetzt hat, in private innovative Arzneimittelentwicklungsunternehmen zu investieren, welche ihren Sitz vornehmlich in der Schweiz, der Europäischen Union, Grossbritannien und den USA haben, unter besonderer Berücksichtigung von Unternehmen, die biologische Arzneimittel und Arzneimittelformate der nächsten Generation entwickeln.