Philosophie

Bellevue - Haus der Ideen

Unsere hochgradige Spezialisierung, verbunden mit unternehmerischem Handeln sowie einer starken Unabhängigkeit, macht aus unserer Gruppe, wofür wir heute stehen. Als reiner Asset Manager mit einem Multi-Boutique-Ansatz sind wir auf Anlagethemen spezialisiert, die einen aktiven Anlagestil voraussetzen, um aussergewöhnliche Renditepotenziale zu erschliessen. Dabei agieren wir benchmarkunabhängig.

Unsere Verpflichtung zu herausragender Anlageperformance, getrieben von Kompetenz, Spezialisierung und Innovation, ist einer unserer wichtigsten Wachstumstreiber. Die klar definierte Anlagepalette ermöglicht Anlegern den Spagat zwischen Spezialthemen und Diversifikation und eröffnet ihnen den Zugang zu nachhaltigen Wachstumsbereichen.

Umfassendes Bekenntnis zu aktivem Anlagemanagement

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur Anlageexperten, sondern gleichzeitig Unternehmer und durch eigene Investitionen am Erfolg der Kunden beteiligt. Diese Kultur erfordert eine tiefgreifende Überzeugung für ein aktives Management mit grosser Disziplin. Unternehmerischen Gestaltungsfreiraum erhalten unsere Portfoliomanagementteams auf Grundlage unserer täglich gelebten Philosophie. Bei uns gibt es weder übergeordnete Anlagekomitees noch CIOs. In selbstständig agierenden Produktbereichen haben sich die jeweiligen Expertenteams zu hoher Selbstverantwortung, Respekt und eigener Visionskraft gleichermassen verpflichtet.

All dies verschafft uns einen Vorsprung am Markt, den wir seit 1993 mit unseren Kunden teilen. Wertschöpfung für Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre ist unsere Überzeugung.

News

Märkte & Meinungen / 27.05.2020

Marktkommentar von Stefan Blum und Marcel Fritsch, Portfoliomanager BB Adamant Medtech & Services. 

Märkte & Meinungen / 26.05.2020

Lesen Sie die aktuell Ausgabe mit Schwerpunktthema Coronavirus. 

Märkte & Meinungen / 25.05.2020

Webinar mit Portfoliomanager Oliver Kubli auf Capinside.

Märkte & Meinungen / 25.05.2020

Artikel von Portfoliomanager Oliver Kubli im Börsenkurier.

Märkte & Meinungen / 20.05.2020

Der Wettlauf um ein Mittel gegen Covid-19 läuft. Beitrag in der Frankfurter Allgemeine.